Skip to main content

E-Mail-Management

Rechnungen auf elektronischem Weg versenden

Elektronische Rechnungen müssen 10 Jahre lang in dem Format archiviert werden, in dem sie eingegangen sind. Haben Sie z. B. eine Rechnung als PDF-Datei erhalten, muss diese Datei im PDF-Format aufbewahrt werden. Wenn die Rechnung in einer E-Mail textlich versendet worden ist, muss die E-Mail mit dem kompletten Rechnungstext archiviert werden. Während der Aufbewahrungsfrist müssen elektronische Belege jederzeit lesbar, unveränderbar und maschinell auswertbar sein.

Sie können das enorme Informationspotential in E-Mails wie Ihre Geschäftskorrespondenzen, internen Absprachen und Diskussionen, die sich meist auf andere bereits vorhandene geschäftsrelevante Informationen im Unternehmen beziehen, effizient verwalten und Informationen gezielt nutzen. Setzen Sie für optimierte Prozesse auf diese Verbindung und integrieren Sie die E-Mails in die Geschäftsprozesse Ihres Unternehmens.

ELO – Enterprise Content Management

Die serverbasierte ELO-Komponente bietet über frei konfigurierbare Regelwerke umfangreiche Möglichkeiten zur Automatisierung. So lassen sich wichtige Inhalte aus ein- und ausgehenden E-Mails gezielt und vorgangsbezogen in die laufenden Geschäftsabläufe einbeziehen. Sie erhalten somit umfassende Funktionalitäten und Möglichkeiten für ein E-Mail-Management, das von einer einfachen E-Mail Archivierung bis hin zum umfassenden E-Mail-Prozessmanagement reichen kann. ELO bietet die effiziente Verarbeitung, Speicherung und GDPdU-konforme Archivierung der E-Mails in einem Modul.

• ELO Client for Lotus Notes
• ELO XC for MS Exchange

Support